Herzlich Willkommen
im Kennel Okambara

Infos

Wurfplanung

Erfahre mehr

Unsere Hunde

Erfahre mehr

Impressionen

Bilder unserer Hunde und Welpen

Erfahre mehr

Herkunftsname unseres Kennels

wueste-2
karte-1

„OKAMBARA“ ist der Name einer etwa 1.600m hohen Bergregion östlich von Windhoek, südlich der B6. Die nächst größere Stadt ist Omintara im Norden und Gobasis im Südwesten. Bekannt wurden die OKAMBARA Berge durch ein etwa 10.000 ha großes Wildlife Ressort der gleichnamigen OKAMBARA Game Ranch, die inmitten der Berge liegt.

Mit einer faszinierenden Farben frohen Landschaft, geprägt aus teilweise sich abwechselnden zerklüfteten Bergen, Dünen, Graslandschaften, Savannen und Landstriche aus rot glühenden Halbwüsten, als auch beeindruckende unvergesslichen Sonnenuntergängen, spiegelt das Gebiet fast alles das wieder was Namibia so faszinierend macht.

Sehr beeindruckend ist die Halbwüsten Vegetation, die sich anscheinend über Jahrmillionen Jahre dem teilweise sehr trockenen Klima hervorragend angepasst hat. Verschiedene Akazien, Bergdorn als auch Kudubüsche prägen hier das Bild. Nach bereits geringen Regenfällen bieten die Halbwüstengebiete ein wahres Naturschauspiel. Nach den ersten Regenfällen im Januar bis März, verwandeln sie sich in ein wahres Blütenmeer.

So wie die Pflanzenwelt haben sich auch zahlreiche Tierarten an das dementsprechende Klima angepasst. Neben zahlreichen Kriechtieren, Reptilien und Vogelarten haben sich inzwischen ebenfalls zahlreiche Wildtiere in dem Areal angesiedelt. Nach Schätzungen leben hier inzwischen etwa 2.500 Tiere. Zu den jeweiligen Populationen gehören mittlerweile unter anderem Herden von Giraffen, Nashörner, Springböcke, Kudus, Zebras und verschiedene Antilopen
Arten. Auch Leoparden und Geparden sind in diesem Gebiet ansässig geworden. Besonders stolz ist man aber auf eine kleine Herde von Elefanten. Im Gegensatz zu manch anderen Südafrikanischen Länder, sind Elefanten- Populationen in Namibia sehr selten. Umso erfreuter ist man darüber das diese kleine Gruppe von derzeit sechs Tieren im OKAMBARA Wildlife Ressort zu einer der wenigen Populationen in ganz Namibia zählt. 

untergang-4
echse-6

Kontakt

D - 35415 Pohlheim / bei Gießen

49 (0)6404 4938